logo

JBH Bolivien e.V.


Taller Protegido

Batik-Werkstatt Batik-Werkstatt

Beschreibung:

Vorstellen der Batik-Produkte
Vorstellen der Batik-Produkte

Die "Beschützende Werkstatt" Sucre ist eine Einrichtung zur Betreuung von behinderten Kindern und Jugend- lichen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Arbeit zur Aktivierung und Förderung eigener Fertigkeiten. So betreibt die Einrichtung eine kleine Werkstatt und eine Bäckerei mit öffentlichem Café. Die ständige Teilhabe am "offentlichen Leben" der Stadt soll den Kindern Selbstwertgefühl vermitteln und das Bild von Behin- derten in Bolivien korrigieren helfen.

Almut Reeh, Gründerin des Taller Protegido, leistete mit dieser Einrichtung anerkannt musterhafte Arbeit. Neben der Ausbildung des eigenen Personals organisierte sie Fortbildungen für bolivianische Fachkräfte. Der Schwerpunkt liegen dabei bei der Vermittlung von Behandlungsformen für cerebral bewegungsgestörte Kinder, zur Behandlung von spastischen Fehlstellungen und zur Förderung gesunder Bewegungsmuster. In einem Kurs zur Vermittlung der Bobath-Übungsbehandlungen fanden sich Teilnehmer aus ganz Bolivien und dem an- grenzenden Ausland ein, der Abschluß des Kurses ist international anerkannt.

Website:
www.taller-protegido-sucre.com

Vollständiger Projektname/Logo:
Taller Protegido Sucre
Logo des Taller Protegido

Projektverantwortliche/Ansprechpartnerin:
Janka Violetta Werner

Weitere Fotos/Links/Anderes: