logo

JBH Bolivien e.V.


Miskhamayu

Musikaufführung in der Schule Kinder in der Schule

Beschreibung:

Kind lernt Lesen
Lesen Lernen in Miskhamayu

Zwischen dem Centro Cultural Masis in Sucre und der Gemeinde Miskhamayu in 85 km Entfernung bestehen seit mehr als zwanzig Jahren enge Beziehungen. 95 Bauernfamilien leben hier weit verstreut auf einer Höhe von über 3000 m. Durch Selbstorganisation, Gemeinschaftsarbeit und Bildungsmaßnahmen versucht die indianische Gemeinde auf der Basis ihrer sozialen und kulturellen Traditionen dennoch Teil der modernen Gesellschaft zu sein und die jahrhundertealte Diskriminierung zu überwinden.

Die schulische Einheit von Miskhamayu wurde vom Centro Cultural Masis im Jahr 1984 gegründet - eine Antwort auf eine bisher fehlende Schulausbildung. An die Umgebung und das Milieu angepasst sollten von nun an in einem bilingualen Zweig (Ketschua – Spanisch) die Prinzipien und andinen Werte, wie Respekt, Wechselseitigkeit, Gemeinschaft, Ehrlichkeit, Treuherzigkeit und Solidarität, vermittelt werden. Bis zum dritten Schuljahr in der Muttersprache Ketschua, danach, als wichtiger Teil der interkulturellen Praxis, auf Spanisch.

Lachende Kinder
Lachende Gesichter vor der Schule

Mehr als ein Drittel der Schüler sind Kinder aus Gemeinden im weiteren Umkreis, sodass sie, um die Schule besuchen zu können, auf ein Internat angewiesen sind. Die Verwaltung des Internats wird von den Internen selbst angeführt. Der Leiter des Internats ist ein von der Gemeinde ausgewählter Dorfbewohner. Dieses Modell wurde durch einen Kongress der Provinz bewilligt und mit der Zeit hat sich das Modell mit leichten Variationen in anderen Gemeinden vervielfältigt.

Die Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung werden in Miskhamayu schon seit jeher praktiziert. Die eigenen Möglichkeiten zu nutzen, Abhängigkeiten zu vermeiden und vor allem in der modernen Gesellschaft mit Selbstbewusstsein die eigene indianische Identität zu bewahren, ist erklärtes Ziel dieses Projektes.

Website:
www.losmasis.com/ger/fundacion/miskhamayu.php

Vollständiger Projektname/Logo:
Centro Cultural Masis Rural Miskhamayu

Projektverantwortliche/Ansprechpartnerin:
Monika Stockheim

Weitere Fotos/Links/Anderes: