logo

JBH Bolivien e.V.


CEJ Cajamarca

Bild von Cajamarca

Beschreibung:

Die Arbeitsgebiete sind zwei Jugendzentren: das forstwirtschaftliche Lernzentrum Cajamarca, die Jugendherberge Tarabuco, sowie kleinere soziale Projekte in Boliviens Hauptstadt Sucre. Der Verein besteht seit 1990, der Vorstand wird alle zwei Jahre neu gewählt. Die Mitglieder sind Lehrer, Studenten, Handwerker, Landwirte, Sozialarbeiter und Ärzte. Die Vereinsmitglieder treffen sich regelmäßig in Sucre.

Die Ziele des Vereins Centro Ecológico Juvenil (CEJ) sind Aufforstung und forstwirtschaftliche Nutzung des wachsenden Waldes, Umwelterziehung, Klimaverbesserung, Umweltschutz, Erreichung wirtschaftlicher Unabhängigkeit und Einkommensverbesserung der Waldbauern, Verbesserung der Schulbildung und allgemein der Lebenssituation der Anwohner von Cajamarca und Tarabuco.

Studentengruppe in Cajamarca
Studentengruppe 2012 in Cajamarca

Aktivitäten sind Aufforstung, Holzverarbeitung, außerschulische handwerkliche und landwirtschaftliche Fortbildung, alternative Gartenwirtschaft, innovativer Pflanzenanbau und Kleintierzucht, Freizeitangebote, touristische Erschließung der Berg- und Waldregion (andine Flora und Fauna, Inkapfad, prähistorische Höhlenmalerei, kulturelle Gebräuche der Region), Unterstützung eigener Ideen und Einkünfte von Studenten/Absolventen (Landwirtschaft und ländliche Entwicklung) in Sucre und Cajamarca, z.B. Unterstützung bei Pilz- und Samenverarbeitung und -vermarktung, Bienenzucht, Anbau von Heilpflanzen, Gemüse- und Obstanbau, Baumschulen und Pflanzaktionen, Walddurchforstung, Humusproduktion, Möbelproduktion, Wasser- und Photovoltaiknutzung uvm.

Beratung und praktische Unterstützung von Gruppen, Schulen und sozialen Institutionen.
Seit vielen Jahren betreut der Verein deutsche Freiwillige (u.a. Zivildienst, IJFD, Weltwärts, Senioren), die in allen Projektbereichen mitarbeiten. Nach und nach entsteht so eine regionale und internationale Vernetzung des CEJ im ökologischen Bereich.

Website:
www.cajamarca-bolivien.de

Vollständiger Projektname/Logo:
Centro Ecológico Juvenil (CEJ) – Verein Ökologisches Jugendzentrum
Logo des CEJ

Projektverantwortliche/Ansprechpartnerin:
Naira Dehmel (Projekte)
Janka Violetta Werner (Zweckgebundene Spenden)

Weitere Fotos/Links/Anderes:
Direkte Ansprechpartner beim CEJ sind:
Annelie Dehmel (auch bei Interesse an Freiwilligendiensten): dehmel.annelie(et)yahoo.de
Ronald Soliz: ronaldsoliz_107(et)hotmail.com
Victor Hugo Rosso (Vorsitzender des CEJ, bitte auf Spanisch schreiben): elektrovictor(et)hotmail.com


Eine ausführliche Beschreibung des CEJ, seiner Geschichte und der Aktivitäten gibt es hier: